Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde
Wir freuen uns über Ihr Interesse! Auf unserer Homepage finden Sie einen Überblick über das, was in unserer Gemeinde stattfindet.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:   » Über uns » Wir sind für Sie da


Neu im Predigtarchiv

Predigt von Pfarrer Thomas Abraham und Pfarrerin Dr. Judith Winkelmann:
am Sonntag, 16. Juni 2024, über „Ohne die Liebe …“ im Rahmen der Ausstellung „gesichtslos – Frauen in Prostitution“
Im Predigtarchiv ab Beginn des Gottesdienstes.

» Gottesdienste   » Predigtarchiv


„gesichtslos“

Foto-Ausstellung vom 8. – 23. Juni im Gewölbekeller des Rathauses Durlach

Plakat zur Ausstellung "gesichtslos"

Die Foto-Ausstellung der Beratungsstelle Amalie mit Fotografien von Hyp Yerlikaya über Frauen in der Prostitution ist vom 8. – 23. Juni im Gewölbekeller des Rathauses Durlach zu sehen (freitags 15-18 Uhr, samstags und sonntags 11-17 Uhr). Die Bürgerinitiative „Durlach gegen Prostitution“ führt die Ausstellung mit einem hochqualifizierten Begleitprogramm durch (⇒ www.durlach-gegen-prostitution.de/ausstellung/). Prostitution ist eng verbunden mit Gleichstellung, Rassismus und organisierter Kriminalität. Die  Stadtkirchen-Gemeinde Durlach unterstützt das Engagement im Sinne der Nächstenliebe. Zum Schutz von beteiligten Privatpersonen hat sie die Trägerschaft übernommen und lädt zur Besichtigung und Teilnahme sehr herzlich ein.




Kalendereintrag

Singen zur Marktzeit am Samstag

An allen Juni-Samstagen um 11 Uhr in der Stadtkirche Durlach

Singen in der Stadtkirche am 15. Juni 2024

„SIMSA“ ist das Zauberwort für „Singen zur Marktzeit am Samstag“, das an allen Juni-Samstagen um 11 Uhr in der Stadtkirche Durlach stattfinden wird. Bezirkskantor Johannes Blomenkamp lädt bei offener Kirchentür zu 30 Minuten Singen ein. Auf dem Programm stehen Lieder aus aller Welt, Volks- und Kirchenlieder, Klassiker aus Rock & Pop. Die Texte sind auf einer großen Leinwand zu sehen. Wer mag, setzt sich einfach in eine Kirchenbank und singt mit.


Kalendereintrag

Du hast uns deine Welt geschenkt

Familiengottesdienst mit den Kindergärten
Sonntag, 23. Juni 2024, 10.00 Uhr Stadtkirche Durlach
Eine Erdkugel schwebt über einer Hand
Grafik: Pfeffer
Logo der Stadtkirchengemeinde-Durlach

Die Vielfalt des Lebens ist wunderbar. Sie ist Grund zum Staunen, zur Freude und zur Dankbarkeit.

Plakat

Die Kinder des Kindergartens am Basler Tor und des Oberlin-Kindergartens bringen das im Familiengottesdienst am Sonntag, 23. Juni, um 10.00 Uhr in der Stadtkirche Durlach zum Ausdruck. Sie erinnern damit auch an den Auftrag, die Schöpfung zu bewahren.

Nach dem Gottesdienst bieten Eltern zum Kirchenkaffee Kuchen an – eine gute Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Herzliche Einladung!



Möchten Sie informiert werden, wenn neue Artikel erschienen sind, können Sie hier unseren Info-Service abonnieren: » Über uns » Info-Service

Evangelischen Landeskirche in Baden

Kogo der Evangelischen Landeskirche in Baden
Aktuelle Pressemeldungen:
  • Von Podcasts bis zu „kulinarischen Friedensbrücken“
  • Kirchen und Diakonie laden Betroffene von sexualisierter Gewalt zum Austausch ein
  • Die Situation der Christen in Bethlehem ist bedrückend“

+++   epd-Ticker   +++

Sterbehilfe (Themenbild) (epd-bild/Detlef Heese)

Bethel will assistierten Suizid zulassen

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel wollen in ihren Einrichtungen assistierte Suizide zulassen.

Lehmann in Hannover als Präsident des Landeskirchenamtes eingeführt

Der neue Präsident des Landeskirchenamtes der hannoverschen Landeskirche, Jens Lehmann, ist am Montag von Landesbischof Ralf Meister in sein Amt eingeführt worden.
Bischöfin Petra Bosse-Huber (epd-bild/Heike Lyding)

Brücke zwischen den Kulturen - 100 Jahre evangelische Auslandsarbeit

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat das seit 100 Jahren bestehende Angebot deutschsprachiger protestantischer Gemeinden im Ausland gewürdigt.
Büste von Erich Klausener in Berlin (epd-bild/Dirk Baas)

Kopfschuss im Verkehrsministerium

Es geschieht am helllichten Tag im Zentrum der Hauptstadt: Der Jurist und Leiter der Katholischen Aktion in Berlin, Erich Klausener, wird 1934 von der SS erschossen. Täter Kurt Gildisch kommt erst 1951 vor Gericht.
Landesbischof der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern, Christian Kopp (Archivbild von 2023) (epd-bild/Heike Lyding)

Kopp spricht sich für Pflichtjahr aus: "Orientierung in der Welt"

Der bayerische evangelische Landesbischof Christian Kopp hat sich für ein Pflichtjahr für junge Menschen ausgesprochen.
symbol mack to top