Gottes riesige Familie

Alle Kinder dieser Erde
sind vor Gottes Angesicht eine riesige Familie,
ob sie es wissen oder nicht.

Gottesdienst zur Partnerschaft der Stadtkirche Durlach mit dem Kindergarten in Endulini (Südafrika) am Sonntag, 18.März 2018, 10.00 Uhr

Kindergarten Endulini
Foto: Beatus Fischer
Das Projekt besteht seit 29 Jahren. Unter anderem wurde es von den Kindergärten der Stadtkirchengemeinde immer wieder unterstützt. In diesem Gottesdienst gibt es

  • Lieder aus Südafrika, gesungen vom Stadtkirchenchor
  • ein kurzer Dialog von zwei Gemeindemitgliedern, der die politische und wirtschaftliche Situation in Endulini aufzeigt
  • einige Fotos von Aktivitäten zum Projekt

Anschließend besteht beim Kirchencafé Gelegenheit zum Gespräch.

Zeit zum Aufräumen

Kirche um halb12 | Sonntag, 11. März 2018

Jesus räumt im Tempel auf. Das sorgt für heilsamen Ärger. So kann die Räuberhöhle wieder zum Bethaus werden.
Was steht bei mir im Weg? Was hält mich davon ab, die wichtigen Fragen zu stellen und die richtigen Schritte zu gehen?

Herliche Einladung zum Gottesdienst um 11.30 Uhr und zum anschließenden Mittagessen im Gemeindehaus.

Plakat → Gottesdienste | Kirche um halb 12

Bach forever – J. S. Bach zum 333. Geburtstag

Samstag, 3. März, 19 Uhr, Stadtkirche Durlach
Musical von Thomas Gabriel mit der Jugendkantorei Durlach

J. S. Bach: Albrecht von Stackelberg (Bariton)
Maria Barbara Bach: Carmen Buchert (Sopran)
Jugendkantorei Durlach
Instrumentalensemble
Leitung: Johannes Blomenkamp
Abendkasse: 8 € (erm. 4 €)

Weitere Informationen → Durlacher Kantorei

Du weißt, wer ich bin

Familiengottesdienst am Fastnachtssonntag um 11:30 Uhr

„Du weißt, wer ich bin“, wer sich hinter meiner Maske verbirgt.
Fastnacht oder auch Fasching ist ein Masken- und Verkleidungsfest mit einem ernsten Kern. Hinter jeder Verkleidung steht der Wunsch, mal in eine andere Rolle schlüpfen zu können, mal andere Seiten von sich ausleben zu können oder gar mal zu entdecken, wer ich noch sein könnte. Vor Gott brauchen wir uns nicht zu maskieren, nicht zu spielen, aber uns ist die Freiheit geschenkt, immer wieder ein anderer, eine andere zu werden. Er legt uns nicht fest, er geht mit, denn er weiß, wer ich bin.
Der Familiengottesdienst zu Fastnacht in der Stadtkirche lädt ein, sich auf die Suche zu machen nach dem oder der, den oder die ich sein möchte.

  • Wir freuen uns, wenn Kinder verkleidet kommen,
  • eine gereimte Predigt lädt zum Mitmachen ein
  • und hinterher kann sich jeder fragen, welche der Masken, die wir tragen, die unsrige ist.

Im Anschluss sind alle herzlich zum Mittagessen eingeladen ins Gemeindehaus.

Plakat → Gottesdienste | Kirche um halb 12

heiter bis rauschend

Samstag, 10. Februar, 20 Uhr

Johannes BlomenkampKantor Johannes Blomenkamp entdeckt in seinem traditionellen Orgelkonzert am Faschingssamstag erneut wenig bekannte Facetten der Orgelmusik. Dieses Mal wird es angesichts der bevorstehenden Weltmeisterschaft unter dem Titel „11 Freunde“ um das Thema Fußball gehen.

Eine Verbindung zwischen dem beliebtesten Sport der Europäer und dem Spiel auf der Orgel liegt nahe: Für beides bedarf es einer versierten Fußtechnik, die durch stetes Training bzw. Üben aufrecht erhalten werden will.

www.durlacher-kantorei.de

Kunst der Chormusik

am Sonntag, den 4. Februar 2018, 17  Uhr

Mit dem Badischen Kammerchor der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg und der Heidelberger Kantorei werden zwei für ihre exquisite a-cappella-Klangkultur bekannte Ensembles unter der Leitung des Heidelberger Hochschulrektors und Chorleitungsprofessors Bernd Stegmann in der Stadtkirche Durlach gastieren.

Abendkasse: 10 € (erm. 5 €, Förderkreis 8 €)

www.durlacher-kantorei.de